Handballregion Bottwar JSG

Männliche Jugend A2: Quali zur Bezirksliga erfolgreich gemeistert

01.06.2019 – mit etwas gemischten Gefühlen brach die mA2 am Samstag nach Kornwestheim auf, denn ihr Torhüter Paul Körner hatte sich verletzt und fällt für die nächsten Wochen aus. Aber mit Cedrik Lehmann aus der B1 hatten sie einen sehr guten Ersatz gefunden. In beiden Spielen war er der Siebenmeter-Schreck schlechthin, denn er konnte 4 Stück abwehren und hielt mehrere gute Chancen der Gegner. Vielen Dank an Cedrik für seine tolle Leistung zwischen den Pfosten.

Ergebnisse:    HSG Sulzbach/Murrhardt - HABO JSG 2           12:19 (5:8)                                         HABO JSG 2 – HB Ludwigsburg                           20:16 (10:7)

Weiterlesen...

 rempfer  4. Juni 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend A2 - Qualifikationsrunde 2019/20: mA2 – ist in die Qualirunde in Weissach mit 2 Siegen gestartetet

12.05.2019 – nach dem man in der HVW Qualifikation deutlich gescheitert war, wollte man sich in der Sommerrunde besser präsentieren. Handicap war die Ausrichtung der Qualirunde in einer harzfreien Halle, deshalb war die Chancenausbeute noch ausbaufähig, aber man konnte 2 klare Siege einfachen und steht vor der nächsten Runde punktgleich mit der HB Ludwigburg auf dem 1. Tabellenplatz.

Ergebnisse:   HABO JSG 2 – SG Weissach im Tal                                    13:8 (7:3)                                          

                              SV Salamander Kornwestheim 2 – HABO JSG         13:16 (9:6)

Weiterlesen...

 rempfer  14. Mai 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend A1: HABO verschenkt Punkte

14.04.2019. Im letzten Heimspiel gegen den Tabellenletzten, die Handballakademie Bayer, in der Bottwartalhalle in Kleinbottwar wollte die HABO noch einmal doppelt punkten und in der Tabelle von Platz 11 nach oben klettern. Die Gastgeber zeigten gleich in der ersten Hälfte, wer Herr im Hause war. Max Wien im Tor hielt bärenstark, doch die 18:15 Führung zur Halbzeit hätte durchaus höher sein müssen. Bis zur 53. Minute führten die Gastgeber noch mit 29:25. Aber: Innerhalb von wenigen Minuten verschenkte die HABO die sicher geglaubten Punkte. Fehlwürfe, Undiszipliniertheiten und fehlender Cleverness erlaubten es den Gästen, den Siegtreffer zum 30:31 in letzter Sekunde zu erzielen.

Ergebnis

HABO vs. Handballakademie München                 30:31 (18:15)

Weiterlesen...

 rempfer  16. April 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend A1: HABO verliert in Pforzheim

31.03.2019. Die HABO verliert auswärts bei den Goldstädtern in Pforzheim mit 25:20 Toren. Gerade in der ersten Halbzeit war die Partie ausgeglichen; in der 27. Minute stand es nur 10:9 für die Gastgeber. Der Ausgleichstreffer von Philipp Storz wurde aber verwehrt und stattdessen auf Stürmerfoul entschieden. Diese Entscheidung nutzte Pforzheim und zog vor der Halbzeit auf 12:9 und nach der Halbzeit auf 19:14 (40. Minute) vorentscheidend davon. Danach stabilisierte sich die HABO wieder und der Torabstand blieb bis zum Schlusspfiff konstant. Am Ende gewann Pforzheim leistungsgerecht mit 25:20 Toren, da die HABO insgesamt zu viele einfache, unerzwungene Fehler machte.

Ergebnis

SG Pforzheim/Eutingen vs. HABO                           25:20 (12:9)

Weiterlesen...

 rempfer  8. April 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend A1: HABO verliert denkbar knapp mit einem Tor

31.03.2019 Wieder einmal verliert die HABO nach großem Kampf denkbar knapp mit einem Tor gegen die Roten Teufel der Ortenau (29:30). In der gut besuchten Wunnensteinhalle sahen die 250 Zuschauer am Sonntag einen schlechten Start der HABO. Nach 10 Minuten lagen die Gastgeber bereits mit 1:6 zurück. Nach 20 Minuten, beim Stand von 6:11, berief das Trainergespann Buck/Nicolaus bereits seine zweite Team-Time-Out-Besprechung ein. Die HABO erhöhte anschließend das Risiko mit dem siebten Feldspieler und konnte zur Halbzeit zum 11:14 aufschließen. In der zweiten Halbzeit kämpfte sich die HABO wieder auf ein Unentschieden heran. Doch das Glück und die Schiedsrichterentscheidungen waren nicht auf der Seite der HABO, so dass der TuS Schutterwald glücklich mit einem Tor gewann.

Ergebnis

HABO vs. TuS Schutterwald                        29:30 (11:14)

Weiterlesen...

 rempfer  1. April 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend A2: Qualifikationsrunde für Saison 2019/20 - Chancenlos in erster Qualifikationsrunde

30.03.2019 – die neu gebildete mA2 musste nach nur 2 Trainingseinheiten gleich zur Quali in der Wunnensteinhalle ran. Lediglich 4 Spieler mit A-Jugenderfahrung waren am Samstag mit von der Partie entsprechend gespannt konnte man über das Abschneiden der A2 sein. Erschwerend kam noch hinzu, dass diese Mannschaft hauptsächlich aus Spielern, die kaum oder gar keine Erfahrung im Rückraum hatten, besteht. Man sah zum Teil gute Ansätze, aber zu viele technische Fehler, fehlendes Rückzugsverhalten und Passungenauigkeiten sowie eine schlechte Chancenausbeute machten ein besseres Abschneiden zunichte.  

Ergebnis:

HCOB Oppenweiler/Backnang  - HABO                         23:11 (10:7)

HABO – TV Mundelsheim                                                 12:16 (9:9)

TSV Korntal – HABO                                                        16:10   (8:5)

Weiterlesen...

 rempfer  1. April 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend A1: Auf zum letzten Auswätsspiel der Jugend Handballbundesliga Süd 2018/19 nach Pforzheim

Hallo HABO,

 Willi Knorr vom Förderverein Großbottwarer Handballer lädt zum letzten Auswärtsspiel unserer mA-Jugend Bundesligamannschaft am Sonntag, den 07.04.2019 nach Pforzheim ein.

Wieder ist der Einsatz eines ein großen Doppeldeckerbusses geplant.

 Da zu diesem Spiel bereits Jugendmannschaften zur Mitfahrt angemeldet sind, bitten wir sich bei Interesse schnell bei Willi Knorr mit beiliegender Anmeldung anzumelden.

Weiterlesen...

 rempfer  26. März 2019   HABO, mA, Vorbericht

Männliche Jugend A1: HABO verliert Derby deutlich

17.03.2019. Die HABO verliert das Derby gegen den Bundesliga-Nachwuchs des TV Bittenfeld vor 350 Zuschauern in der Wunnensteinhalle in Großbottwar deutlich mit 33:18. In der ersten Halbzeit konnte sie die personellen Probleme etwas kompensieren und blieb mit 11:15 in Schlagdistanz. Zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigten die Young-Boys jedoch ihre ganze Klasse und zogen innerhalb von drei Minuten auf 11:18 davon. Erst nach 15 Minuten gelang der HABO der erste Treffer zum 12:24. Bis dahin war die Partie bereits entschieden. Mit 18:33 setzte es nach 60 Minuten eine schmerzhafte Derbyniederlage.

Ergebnis

HABO vs. TV Bittenfeld                 18:33 (11:15)

Weiterlesen...

 rempfer  19. März 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend A1: HABO unterliegt deutlich beim Tabellenführer

09.03.2019. Die HABO unterliegt deutlich mit 42:28 beim Bundesliganachwuchs der Rhein-Neckar-Löwen in Östringen. Gerade die erste Halbezeit mit dem Zwischenstand von 23:12 verlief eindeutig nicht nach den Erwartungen der HABO. Zu viele unerzwungene technische Fehler erlaubten dem Tabellenführer einfache Tore. In der zweiten Halbzeit steigerte sich die HABO und erzielte ebenfalls schöne Tore. Mit 19:16 Toren verlor sie zwar auch diese Halbzeit, aber es war wieder die gewohnte Spielkultur der HABO zu sehen.

Ergebnis

Rhein-Neckar-Löwen vs. HABO                                42:28 (23:12)

Weiterlesen...

 rempfer  11. März 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend A1: HABO belohnt sich endlich

24.02.2019 In der A-Jugend Bundesliga haben die Handballer der HABO weiterhin die Rubrik „Thriller“ abonniert: Erneut spielen sie eine gute Partie, nutzen ihre Chancen aber zuerst nicht konsequent, um dann in der Schlussphase gnadenlos zuzuschlagen.

Der Start verlief zunächst durchaus nach dem Geschmack der Gastgeber - schnell führten sie mit 6:2 Toren und hätten noch weiter davonziehen können. Das Team vom VfL Günzburg erholte sich jedoch und glich zur Halbzeit zum 14:14 aus. Mit der Abwehrumstellung auf eine 5:1-Formation zog die HABO den Günzburgern dann aber den Zahn. Vorne wurde zwar nicht jede Chance konsequent genutzt, aber dieses Mal belohnte sich die HABO in der Schlussphase endlich und siegte unter lautem Jubel der vielen Fans in der Sporthalle in Oberstenfeld verdient mit 31:27.

Ergebnis

HABO vs. VfL Günzburg               31:27 (14:14)

Weiterlesen...

 rempfer  25. Februar 2019   mA, Spielberichte