Handballregion Bottwar JSG

Wir konnten diese Runde zwei männl. E-Jugend Mannschafen melden, die in unterschiedlichen Staffeln starteten.

Neben dem Handball führten wir noch weitere gemeinsame Aktionen durch. So starteten wir unter anderem noch vor der Saison mit dem „Tag des Handballs“ in Tripsdrill und hatten gemeinsam jede Menge Spaß im Vergnügungspark. Weiter durften wir zweimal bei einem Spiel der 1. Bundesliga Männer in Bietigheim-Bissingen mit einlaufen.

Unsere jungen Wilden von der E 2 starteten in der sogenannten Kombi-Staffel bei der jeweils 3 Spieltage in unterschiedlichen Spielformen angeboten wurden. Neben dem Handballspiel müssen sich in der E-Jugend die Teams noch in verschiedenen Koordinationsübungen (und teilweise in Parteiballspielen) messen. Bei 6 Teams konnten wir einen guten 5. Platz erreichen. Dies werten wir als Erfolg, da wir komplett mit dem jüngeren Jahrgang und teilweisen Spielern die noch F-Jugend spielen dürften angetreten sind und damit mit Abstand die jüngste Mannschaft auf dem Platz waren.

Die Black-Boys der E1, die bereits im zweiten Jahr spielen, haben sich für diese Saison viel vorgenommen und wollten um die oberen Tabellenplätze mitspielen. Sie lieferten sich mit zwei weiteren Mannschaften ein Kopf an Kopf rennen um die Tabellenspitze und erreichten letztlich mit nur 4 Zählern Abstand zum Erstplatzierten einen großartigen 3. Tabellenplatz.

Highlight der Runde war unser Heimspieltag am 24.03.19, bei dem gleichzeitig die VR-Talentiade ausgetragen wurde. Hierbei suchen die Volksbanken Raiffeisenbanken in Württemberg sportlich begabte Kinder in verschiedenen Sportarten, u.a. Handball. Erfreulicherweise konnten von unserem HABO Team mit Max Auracher, Fynn Fichtner und Lennic Schrembs gleich drei Spieler gesichtet werden und dürfen nun in der zweiten Runde am Talentiade Bezirksentscheid teilnehmen.

Das Trainerteam ist sehr stolz darauf, wie ihr Jungs euch im vergangenen Jahr entwickelt habt, macht weiter so!

Es spielten:

E2: Levi Elßer, Emilian Rittberger, Elias Himmelsbach, Ben Haußmann, Sebastian Hoffmeister, Max Tschentscher, Dennis Weissinger, Hannes Brosi, Henry Weyer, Robin Aufrecht

E1:  Jannik Keim, Jan Färber, Fynn Fichtner, Lennic Schrembs, Leon Eppinger, Lukas Sonntag, Alan Rittmaier, Nils Hug, Max Auracher, Ben Bossert, Lennox Hämisch, Lukas Zeeh


 rempfer  1. April 2019   mE, Spielberichte