Handballregion Bottwar JSG

Manchmal kommt es anders und meistens als man denkt.....

Das haben sich die Spielerinnen und Trainer der ehemaligen wD1 der HABO gedacht, als sie in den letzten Tagen ein kleines Geschenk vor ihrer Haustüre fanden. Darin befand sich ein T-Shirt, aufgedruckt die zwei Meistertitel sowie die interne Bezeichnung des Teams "Megatruppe"

Die von den Eltern organisierte Ehrung konnte durch die gegebenen Umständen leider nicht beim letzten Spiel der HABO SG Damen 1 wie geplant durchgeführt werden.Trotz alledem möchten wir nochmal auf diese schöne und erfolgreiche Zeit zurückblicken.

Die wD1 schaffte ungeschlagen und mit sehr deutlichen Siegen die Quali für die Bezirksliga. Um noch mehr gefördert zu werden, wurde die Mannschaft zusätzlich eine Altersklasse höher in der Kreisliga C gemeldet. Mit klaren Siegen in beiden Ligen entwickelte sich das Team immer mehr zu einer Spitzenmannschaft mit vielen Trainingseinheiten, viel Wille und Teamgeist.

Die Mädels belohnten sich selbst und holten den Titel in beiden Klassen ins Bottwartal.

Als Geschenk von den Eltern, finanziell unterstützt durch die Fördervereine aus Großbottwar, Kleinbottwar und Oberstenfeld und den Sponsoren Autohaus+Zweirad Renz, Praxis im Hof Fiederer und Getränke Apfelbach werden wir mit diesen Shirts die tolle Zeit immer in Erinnerung behalten.

Vielen Dank an Alle.

Es spielten für die wD1: Pia Lehnert, Pauline Wien ,Emilia Siller, Giulia Gleichner, Mara Bossert, Eileen Bluthardt, Emily Renz, Paula Schäufele, Leana Heim und Liv Fiederer

Trainerteam: Bernd Braun, Elke Renz und Mathias Schäufele

 


 JuFae  5. Juni 2020   wD